Aktuelle Termine

  • Sonntagstraining ab 10:30 Uhr
  • Dienstagstraining ab 18:30 Uhr
  • 25.06 Erlebnis Turnfest Göttingen
  • 20.08.2016 KSN-Drachenboot-Cup Northeim
  • 27.08.2016 Regatta am Springhorstsee

Wetteraussichten

Überwiegend bewölkt

30°C

Northeim

Überwiegend bewölkt

Feuchtigkeit: 45%

Wind: 6.44 km/h

  • 27 Jul 2016

    vereinzelte Schauer 29°C 21°C

  • 28 Jul 2016

    Gewitter 26°C 18°C

 

SENSATION FÜR UNS

3. Platz bei der Pfingstregatta am Maschsee

2016 hannover 44 20160525 1548537384

bei der Regatta am Maschsee in Hannover erreichten wir einen Überraschungserfolg und belegten nach zwei Renntagen im A-Finale den dritten Platz. In der Klasse „Fun-Sport“ starteten 43 Teams, die auf eine weitaus längere Vereinshistorie zurückblicken können wie wir. Bei teilweise schwierigen Witterungsverhältnissen konnten Wind, Hagel und Kälte den Paddelquälern kaum etwas anhaben. „Sicherlich zahlt es sich auch aus, dass wir den ganzen Winter durchtrainiert haben und keine Schönwetterpaddler sind“, so mutmaßt unser Trainer Gert Gaschler.

In den Rennen des Vorlaufs, des Viertel- und Halbfinales kämpften wir gegen jeweils sechs andere Mannschaften auf der 250m-Rennstrecke und belegten jeweils den zweiten oder dritten Platz des Rennens. Unser Präsi Marcus Wilke, stets selbst mit im Boot, gab die Rückmeldung der erfahrenen Steuerleute aus Hannover wieder: „Erstaunlich, wie diese Mannschaft nach dem Start immer hinten lag, aber auf der Rennstrecke Boot um Boot überholte und kämpfte!“ Nicht nur diese Rückmeldungen freuten die Paddelquäler, wir konnten am Sonntagabend in der Swiss Hall Hannover vor 140 anderen Mannschaften stolz einen Pokal für den dritten Platz in Empfang nehmen.

Nun machen wir weiter und trainieren, um bei weiteren Regatten in Göttingen oder Springhorstsee weiterhin vorne mitpaddeln zu können! Das war geil!!!!

 

Neues Vereinsmitglied getauft

Am 30. April konnten wir unser neues Vereinsmitglied in Empfang nehmen und können nach gut zweijähriger Vereinshistorie zukünftig mit unserem ersten vereinseigenen Drachenboot trainieren. Unser Vorstandsvorsitzender „Präsi“ Marcus Wilke führte im Beisein von Sponsoren und circa 30 Vereinsmitgliedern eine Bootstaufe nach chinesischer Tradition durch. Die Stiftung für Soziales und Sport des Landkreises Northeim sowie die Kreissparkasse Northeim ermöglichten uns den Kauf der „Red Pearl“. Frau Eppenstein als Vorstandsmitglied der Stiftung sowie Herr Bensemann als Vorstand der Kreissparkasse schlossen sich den Worten von Marcus Wilke an und lobten auch das aktive Vereinsleben sowie das Ermöglichen von Trainings für regional ansässige Unternehmen, u. a. im Vorfeld des im August anstehenden KSN-Drachenboot-Cups.

Bootstaufe Homepage 1 

Nach chinesischer Tradition wurde der Drache zum Leben erweckt, aber auch gleichzeitig besänftigt. Mit Gemüse und Blumen im Maul wurde er zum Vegetarier gemacht, damit die Bootsbesatzung bei guter Gesundheit bleibt. Mit dem Taufspruch „Flieg Drache, flieg uns von Sieg zu Sieg“ steht das neue Drachenboot nun auch für Regatten zur Verfügung. Sarah, selbst Mitglied der Mannschaft Paddelquäler, entwarf das Bootsdesign der Red Pearl, die Anwesenden bedankten sich hier mit kräftigem Beifall.

 Bootstaufe Homepage 2

Im Anschluss folgte eine erste Tour mit dem Drachenboot der Sponsoren und einiger Vereinsmitglieder entlang des Seeufers. Ausgedehnter war das anschließende gesellige Beisammensein bei besten Frühlingswetter und Spezialitäten vom Grill.

Wir danken noch einmal den Sponsoren, die unsere Sportart unterstützen und wertschätzen!

 

Paddelquäler

Paddelquäler Artikel auf Northeim News 

 

Plakat KSN Cup 2016 Homepage